Home

Ohne Kultur ist alles nichts, denn alles ist Kultur

Leere Bühnen, geschlossene Vorhänge – eineinhalb Jahre Pandemie haben besonders den Kulturstätten schwer zugesetzt. Doch diese Zerreißprobe scheint nun ein Ende zu haben: der Spielbetrieb läuft wieder an. Wie gingen die Kulturschaffenden mit der Situation um, was erwartet uns nun und wie stark haben wir gespürt, was fehlt, wenn die Kultur verstummt?

Freie Presse abgemahnt

Deutschland wird auf der Rangliste der Pressefreiheit herabgestuft. Ein Grund: Klagen, Abmahnungen und ähnliche presserechtliche Verfahren gegen Medienschaffende. Gefährdet das rechtliche Vorgehen gegen Journalist*innen die freie, unabhängige Berichterstattung?

Die stilvolle Spießigkeit

In Komplett Gänsehaut führt Bestseller-Autorin Sophie Passmann die Leser*innen durch die absurde Welt derer, die zwar alles haben, aber mit den eigenen Privilegien schier überfordert scheinen.

„Ich werde ausgelacht, weil ich extrem laute Schluckgeräusche mache“

Kim Possible-Fangirl, Second-Screen-Junkie und Publi-Kick-Hoffnung. Luisa Gehle vereint viele Facetten. Nur morgens genüsslich den Kaffee trinken, das klappt bei der neuen IfP-Dozentin selten unfallfrei. Warum, das verrät die Kommunikationswissenschaftlerin im Antrittsinterview.

Ausgezeichnet mit dem Pro Campus Presse Sonderpreis –>

Klick, klick, Klimakiller

Googlen, skypen, Binge-Watching und wieder googlen. In der Pandemie erreicht der digitale Datenaustausch Rekordmarken. Die Zeit vor dem Bildschirm sorgt zwar nicht für viereckige Augen, aber nachweislich für eine schlechte Klimabilanz. Die Onlinewelt verursacht mehr CO2-Ausstoß als der globale Flugverkehr. Müssen wir nun alle offline sein, um das Klima zu retten?

„Meine erste Hausarbeit? Hab ich verkackt!“

Als Kind wollte Rebekka Kreling Sängerin, Tierärztin und Autorin  werden. Heute ist sie Dozentin am IfP – auch wenn ihre erste Hausarbeit keine Glanzleistung war. Warum, das erzählt sie im Interview.

Ciao, ARD – Hello, RTL!

Die großen deutschen Privatsender wollen ihre Nachrichtenredaktionen ausbauen und verpflichten Journalist*innen mit „Tagesschau“-Erfahrung. Was ist da los und welche Folgen hat das für die Programmgestaltung?

Ganz tief in die Tonne gegriffen

Pinke Plastikhandschuhe, mit denen Frauen ihre Periodenprodukte entsorgen können – klingt nicht nur unnötig, sondern auch sexistisch und dazu noch alles andere als umweltfreundlich. Wie zwei selbsternannte “Frauenversteher” von der “Höhle des Löwen” für virale Empörung sorgen.

Als König von Instagram dominiert Dan Bilzerian mit obszönen Bildern das Netz. Aber wer steckt wirklich hinter dem Poker spielenden Frauenhelden

Mit Transparenz und Nachhaltigkeit in den Mainstream

Aus Biobaumwolle und Naturkautschuk hergestellt überzeugen Veja-Schuhe nicht nur Prominente, sondern auch Kund*innen aus der ganzen Welt. Was ist das Erfolgsrezept des Unternehmens und was steckt hinter den Sneakern mit dem abgeschnittenem V?